3.5 C
Berlin
Mittwoch, 22. November 2017
Start Zeitreisen

Zeitreisen

Die Wilhelmstraße – Geschichte des Berliner Regierungsviertels

In jeder Epoche haben Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Auswirkungen auf städtebauliche Umbrüche und architektonische Veränderungen. Preußen und das Kaiserreich mit seinen Palais und Prunkbauten, die Weimarer Republik mit ihrer Sachlichkeit, den NS-Staat mit seiner von Hitler und Speer geprägten Architektur, die Verwüstungen des 2. Weltkriegs, die Sprengungen in der unmittelbaren Nachkriegszeit, Mauer- und Todesstreifen-Architektur der DDR und das neue Bauen in der Hauptstadt Deutschlands – die Wilhelmstraße hat dies alles erlebt.

Ihre Beiträge sind willkommen: