15.12.2010

Wertheim-Areal am Leipziger Platz soll bebaut werden

Auf dem Wertheim-Areal am Leipziger Platz soll im Januar 2011 Baubeginn sein. Der Autor zitierte Verlautbarungen aus Verhandlungskreisen, dass sich die Firmen Orco und High Gain House Investments (HGHI) auf eine Übertragung der Eigentumsanteile an der Firma geeinigt haben, die das frühere Wertheim-Areal in bester Lage Berlins besitzt. Der Kaufpreis soll angeblich bis Ende Januar beglichen werden. Allerdings könnte die Bautätigkeit für das 400 Millionen Euro teure Projekt bereits vorher beginnen.

Potsdamer Platz in Berlin, Blick über den Leipziger Platz in die Leipziger Straße, Berlin 1957;
Fotograf: Willy Pragher, Lizenz CC BY 3.0 Unported, via Wikimedia Commons

Von der Trümmerlandschaft über die Brache des Todesstreifens zum Neuentstehen des Leipziger Platzes: Bis zur Fertigstellung eines Platz-Ensembles ist es noch ein langer Weg.

Dieser Beitrag steht in Bezug zu
Ende des Streits um den Leipziger Platz?Interessenkonflikte bei Bauvorhaben „Leipziger Platz: Wertheim-Areal soll ab Januar bebaut werden“ Ralf Schönball, Der Tagesspiegel vom 15.12.2010
Die Kommentare und Beiträge geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Für die Richtigkeit von Angaben zeichnen die Verfasser verantwortlich.