Kita Alegria

Kita in der Voßstraße
Kita in der Voßstraße
© Marlen Wagner

Die Kita Alegria in der Voßstraße 12 ist eine von drei Einrichtungen des Trägers „Kindergarten Alegria e. V.“. Betreut werden Kinder im Alter von 15 Monaten bis zum Schuleintritt in spanischer, englischer und deutscher Sprache von muttersprachlichen Erzieherinnen und Erziehern. Die Eingangsgruppen sind für Kinder bis zu 2,5 Jahren. Danach folgen altersgemischte Gruppen bis zum Schuleintritt.

Die Erzieherinnen und Erzieher arbeiten nach dem gestaltpädagogischen Ansatz in großen und farbenfrohen Räumen, die den Kindern eine familiäre Atmosphäre bieten. Vegetarische Mahlzeiten aus ausnahmslos biologisch-ökonomischen Anbau werden nach ernährungsphysiologischen Kenntnissen in der hauseigenen Küche zubereitet.

Von wo heute fröhliches Kinderlachen zur Voßstraße schallt, knallten früher Stiefel auf das Pflaster des Ehrenhofs der ehemaligen Neuen Reichskanzlei. Dort plante die DDR in den späten 1980er Jahren das Gesamtensemble der Wohnungsbauserie 70 (WBS 70). Eine Kindertagesstätte war integraler Bestandteil des Wohnkomplexes der Plattenbauten der Wilhelmstraße.

NAME
Kindergarten Alegria

ANSCHRIFT
Voßstraße 12, 10117 Berlin

Tel.: 030 32593869
E-Mail: kita.alegria(at)gmx.net

TRÄGER
Alegría Kita GmbH