31.05.2018

6 Monate keine U55 am Brandenburger Tor

Sperrung der U55
Sperrung der U55
© Marlen Wagner

Für den Lückenschluss zur U5 wird die sogenannte „Kanzlerbahn“ bis Dezember 2018 gesperrt. Der Tunnel ist schon gebaut, nun sollen die Gleise verlegt werden. 2020 soll die U55 Teil der U5 werden und dann den Hauptbahnhof mit dem Bahnhof Hönow verbinden.

Dieser Beitrag steht in Bezug zu
Pressemitteilung der BVG
Die Kommentare und Beiträge geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Für die Richtigkeit von Angaben zeichnen die Verfasser verantwortlich.