Raum der Stille – Förderkreis

Brandenburger Tor mit südlichem und nördlichen Torhaus
Brandenburger Tor mit südlichem und nördlichen Torhaus
CC0 Creative Commons, via pixabay

Nah der ehemaligen Grenzlinie zwischen den beiden ehemaligen Machtblöcken „DDR“ und „BRD“ und ihren einstigen Ideologien gibt es am Pariser Platz nun einen Ort, an dem man aus dem Trubel der Hauptstadt heraustreten kann und für eine kleine Weile Stille findet. Ob dieser Moment der Stille in Meditation, Gebet, Besinnung oder einfach nur Durchatmen besteht – das bleibt jedem Besucher selbst überlassen.

Der Ort erinnert an die Teilung Deutschlands, an die innerdeutsche Grenze, die Mauer und den Todesstreifen. Jetzt, nach dem Fall der Mauer, ist er auch ein sichtbares Zeichen des Aufbruchs, der Versöhnung und für Toleranz über alle Grenzen hinweg.

Der 30 qm große Raum ist neutral gehalten und schlicht gestaltet, auf religiöse oder gesinnungsträchtige Ausschmückungen wurde bewusst verzichtet. Einziger Schmuck ist der von Ritta Hager gewebte Wandteppich „Licht, das die Finsternis durchdringt“.

Ende 1990 fand sich ein Initiativkreis mit dem Ziel zusammen, in Berlin einen Raum der Stille zu etablieren. Vorbild war der Meditationsraum in New York, den der UNO-Generalsekretär Dag Hammarskjöld 1957 im Gebäude der Vereinten Nationen einrichten ließ.

1993 gründete Dr. Maria Diefenbach den Förderkreis Raum der Stille in Berlin e.V., die damalige Präsidentin des Abgeordnetenhauses, Dr. Hanna-Renate Laurien, übernahm die Schirmherrschaft, nach ihrem Tod 2010 übernahm diese Dr. h.c. Wolfgang Thierse. Der Förderkreis eröffnete 1994 den Raum der Stille im nördlichen Torhaus des Brandenburger Tores. Dieses Brandenburger Tor, gebaut zwischen 1788 und 1791, hieß ursprünglich „Friedenstor“ und die Göttin in der Quadriga war ursprünglich Eirene, weiblicher Genius des Friedens. Nach dem Sieg über Napoleon wurde aus Eirene die römische Victoria, Göttin des Sieges.

NAME
Raum der Stille

ANSCHRIFT
Pariser Platz 7, 10117 Berlin

TRÄGER
Förderkreis Raum der Stille in Berlin e.V., Pariser Platz 8, 10117 Berlin

E-Mail: raum-der-stille(at)berlin.de