20.08.2008

Geregeltes Bauen im Regierungsviertel Berlins

Parkplatz am Ort des ehemaligen Führerbunkers
Parkplatz am Ort des ehemaligen Führerbunkers, An der Kolonade, 2016
© Marlen Wagner

Der Entwurf einer Gestaltungssatzung will: Neubauten sollen nicht höher als 30 Meter sein, leuchtende Farben sollen verhindert werden.

In ihrem Artikel zitiert Isabell Jürgens den baupolitischen Sprecher der CDU im Abgeordnetenhaus Rene Stadtkewitz und schreibt: „Man wolle aber auch darauf achten, dass die neuen Vorschriften nicht zu rigide angewendet werden. ‚Schließlich wollen wir keine Investitionen lahmlegen.“ Genau das aber befürchten Kenner der Baubranche.'“

Dieser Beitrag steht in Bezug zu
"Bauregeln für Berlins historische Mitte “ von Isabell Jürgens, Die Welt vom 20.08.2008
Die Kommentare und Beiträge geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Für die Richtigkeit von Angaben zeichnen die Verfasser verantwortlich.