15.11.2012

Schonzeit für die Plattenbauten in der Berliner Wilhelmstraße?

Der Autor zitiert die Einschätzung von Baustaatssekretär Ephraim Gothe (SPD), dass der Abriss eines Plattenbaus an der Wilhelmstraße in Mitte doch noch abgewendet werden kann. Im Bauausschuss habe Gothe erklärt, dass der Kündigungsschutz in den Mietverträgen der Bewohner auch für den neuen Eigentümer gelte. Die entsprechende Klausel sei „sehr stark und belastbar“. Gegen den Willen der Mieter sei eine Kündigung nicht durchsetzbar.

Fenster in Plattenbaufassade
Fenster in Plattenbaufassade
© Marlen Wagner

Eine Bewohner-Initiative protestiere „gegen die beabsichtigte Vernichtung von Wohnraum und die damit einhergehende Vertreibung der Mieter aus dem Innenstadtbereich“.

Dieser Beitrag steht in Bezug zu
„Wilhelmstraße in Mitte - Plattenbau wird geschont", von Thomas Loy, Der Tagesspiegel, vom 15.11.2012
Die Kommentare und Beiträge geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Für die Richtigkeit von Angaben zeichnen die Verfasser verantwortlich.