7.5 C
Berlin
Dienstag, 13. November 2018

Die Straße des Regierungsviertels

Die Plattform für die architektonische und städtebauliche Zukunft der Wilhelmstraße und des Berliner Regierungsviertels – mit historischen Portraits und Informationen über aktuelle und künftige Aktivitäten zur Arealentwicklung.

Bauwerke im Portrait

Landesvertretung Thüringen

Neues Haus an alter Stelle: Das Gebäude der Landesvertretung Thüringen in der Mohrenstraße 64 am Zietenplatz wird als erstes der neuen Bundesländer in Berlin 1999 eröffnet.

Schaaffhausen’scher Bankverein/Vertretung des Freistaates Bayern beim Bund

Aus den Bedenken, seinen Kölner Bankplatz zu schwächen, entschließt sich der A. Schaaffhausen'scher Bankverein erst 1891, eine Filiale in Berlin zu gründen. Das Berliner...

Das Areal in der Sicht der Medien

Stiftung Brandenburger Tor gewinnt Zukunftspreis für Kulturbildung – DER OLYMP

„Max – Artists in Residence an Grundschulen“ ist mit dem Zukunftspreis für Kulturbildung DER OLYMP prämiert worden.

Bunker aus den 1930er Jahren ausgegraben

Bei Bauarbeiten In der Cora-Berliner-Straße 2 sind Betonschichten gefunden worden, die auf eine ehemalige Bunkeranlage aus der NS-Zeit schließen lassen.

Epochen der Macht

Ensembles in Geschichte und Gegenwart

Die Ministergärten

Die Ministergärten – von der Apanage für Adlige über den Standort der Neuen Reichskanzlei zum Ensemble der Landesvertretungen in der Hauptstadt.

Pariser Platz

Das im 2. Weltkrieg zerstörte Ensemble wird nach der Wiedervereinigung wiederhergestellt. An den zentralen Platz in der Mitte Berlins kehren die Botschaften zurück.

Webcam Holocaust-Mahnmal

Das Stelenfeld

Das Denkmal für die ermordeten Juden Europas vor Tiergarten und Potsdamer Platz.

Der Führerbunker

Point of Interest: Hitlers Bunker

Für Berlin-Touristen von hohem Interesse: Der Ort des ehemaligen Führerbunkers.

Filmische Zeitreisen

Kunstportrait

Lichtinstallation im Tunnel

Kunstinstallation im Fußgängertunnel vom Abgeordnetenhaus Wilhelmstraße 65 zum Jakob-Kaiser-Haus. Die Künstlerin Gunda Förster setzt mit ihren außergewöhnlichen Licht-Perspektiven außer Kraft, was sein könnte: Angst vor Begegnungen, vor Begegnungen mit Fremdem.

Gunda Förster, TUNNEL, LED